Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten. (Rabindranath Tagore)


Dieses kostenlose Forum für Gartenfreunde ist eine Anlaufstelle, eine Informationsplattform zum Thema Garten, Pflanzen und alles was dazugehört, ein Ort, um mit Gleichgesinnten zu diskutieren und sich auszutauschen.
Die meisten Beiträge und Fotos sind auch für nicht angemeldete Besucher lesbar; um Beiträge zu schreiben muß man sich registrieren.
Thema geschlossen
Seite 1 von 21 1 2 3 4 5 6 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 310

Thema: Sämlingsrosen - Rosenzüchtung

  1. #1
    Gartenprofessor(in) Gartenprofessor(in) Avatar von Susanne
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    1.953

    Sämlingsrosen - Rosenzüchtung

    Bei mir keimen immer wieder Sämlingsrosen. Wenn sie nicht gerade wie Rosa canina sondern eher interessant aussehen, topfe ich sie und lasse sie zur Blüte kommen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Sämlingsrose 8.6.12.jpg
Hits:	12
Größe:	66,0 KB
ID:	5081

    Die Rose auf dem Foto konnte ich nicht mehr topfen, dafür war sie gleich zu groß. Sie trieb mit Macht zu Füßen des Schwarze-Johannisbeer-Baums und war nur mit Mühe rauszuoperieren. Im Herbst habe ich sie an den Zaun zum ungeliebten Nachbarn gepflanzt und ihr einen 3-m-Pfosten spendiert. Jetzt ist sie über 2 m hoch, kräftig und gesund, und sie blüht.
    Die Knospen sind dunkelrosa, die Blüten rosa mit kleiner weißer Mitte. Im Verblühen werden sie picotee, die Mitte bleicht aus, der äußere Rand wird zunehmend dunkler. Die Blüten halten nicht lange, dafür gibt es aber unendlich viele Knospen.

    Ich vermute, daß es sich um ein Kind von Veilchenblau handelt. Ob sie bleibt, weiß ich noch nicht, das hängt davon ab, was sie noch an Größenwachstum herzaubert...

  2. #2
    Gartenprofessor(in) Gartenprofessor(in) Avatar von Susanne
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    1.953

    AW: Sämlingsrosen

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Sämlingsrose 10.6.12.jpg
Hits:	32
Größe:	65,4 KB
ID:	5109

    Sie wird immer hübscher...

  3. #3
    Gartenazubi Gartenazubi Avatar von Vulkanrose
    Registriert seit
    07.07.2012
    Beiträge
    138

    AW: Züchten...

    Hallo,

    ich bin neu im diesem Forum, aber natürlich nicht neu bei den Rosen.

    Ich züchte als Hobby seit mehreren Jahren Rosen. Angetan haben es mir öfterblühende Rambler die natürlich winterhart sein müssen. Das ist bei meinem Klima ein Ko-Kriterium. Ich würde mich über einen angeregten Erfahrungsaustausch freuen und stehe für Fragen zu diesem Thema natürlich gerne zur Verfügung.

    Mit Rosengruß

    Vulkanrose
    Ungeduld ist der schlechteste Gärtner.

  4. #4
    Gartenazubi Gartenazubi Avatar von Vulkanrose
    Registriert seit
    07.07.2012
    Beiträge
    138

    AW: Sämlingsrosen

    Die hat sich sehr gut entwickelt. Ist sie öfterblühend?


    Mit Rosengruß

    Vulkanrose
    Ungeduld ist der schlechteste Gärtner.

  5. #5
    Gartenprofessor(in) Gartenprofessor(in) Avatar von Susanne
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    1.953

    AW: Sämlingsrosen - Rosenzüchtung

    Sie ist offensichtlich nur einmalblühend. Zur Zeit treibt sie Unmengen von kräftigen Neutrieben, ein typischer Rambler. Wenn das so weitergeht, muß sie im Herbst umziehen - bei der Wüchsigkeit frißt sie Häuser.

  6. #6
    Gartenazubi Gartenazubi Avatar von Vulkanrose
    Registriert seit
    07.07.2012
    Beiträge
    138

    AW: Sämlingsrosen - Rosenzüchtung

    Hier mal zwei Bilder aus meiner Linie der öfterblühenden Rambler. Bisher gesund und Duft haben sie auch. Es sind natürlich noch einige mehr, soll aber mal was zeigen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild1.jpg
Hits:	10
Größe:	28,4 KB
ID:	5287

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bild2.jpg
Hits:	5
Größe:	23,9 KB
ID:	5288

    Wenn sich jemand für das Hobby "Rosen in der Freizeit züchten" interessiert stehe ich für Fragen gerne zur Verfügung.


    Mit Rosengruß

    Vulkanrose
    Ungeduld ist der schlechteste Gärtner.

  7. #7
    Gartenprofessor(in) Gartenprofessor(in) Avatar von Susanne
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    1.953

    AW: Sämlingsrosen - Rosenzüchtung

    Die obere gefällt mir gut. Hat sie immer so chlorotisches Laub oder ist das nur auf dem Foto so?

  8. #8
    Gartenmeister(in) Gartenmeister(in) Avatar von oile
    Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    325

    AW: Sämlingsrosen

    Zitat Zitat von Susanne Beitrag anzeigen
    Anhang 5109

    Sie wird immer hübscher...
    Sehr schön ist die. Solche Pfähle habe ich auch. Wenn ich sehe, wie das aussieht, ist klar: die werden alle berost".

  9. #9
    Gartenazubi Gartenazubi Avatar von Vulkanrose
    Registriert seit
    07.07.2012
    Beiträge
    138

    AW: Sämlingsrosen - Rosenzüchtung

    Zitat Zitat von Susanne Beitrag anzeigen
    Die obere gefällt mir gut. Hat sie immer so chlorotisches Laub oder ist das nur auf dem Foto so?
    Das liegt an der Umstellung. Sie stand die ganze Zeit noch in magerer Aussaaterde und wurde jetzt erst umgesetzt. Ich verwende sehr lange diese magere Erde, da die neuen Sämlinge Wurzeln bilden sollen.


    Mit Rosengruß

    Vulkanrose
    Ungeduld ist der schlechteste Gärtner.

  10. #10
    Gartenprofessor(in) Gartenprofessor(in) Avatar von Susanne
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    1.953

    AW: Sämlingsrosen

    Zitat Zitat von oile Beitrag anzeigen
    Sehr schön ist die. Solche Pfähle habe ich auch. Wenn ich sehe, wie das aussieht, ist klar: die werden alle berost".
    Das ist ein Holzpfosten... die Rose macht riesige Triebe, fett, dicht belaubt, lang... wenn du willst, kannst du sie haben. Hier würde sie wohl meinen Garten in kurzer Zeit dominieren...

    Zitat Zitat von Vulkanrose Beitrag anzeigen
    Das liegt an der Umstellung. Sie stand die ganze Zeit noch in magerer Aussaaterde und wurde jetzt erst umgesetzt. Ich verwende sehr lange diese magere Erde, da die neuen Sämlinge Wurzeln bilden sollen.
    Danke, das erklärt es. Vermutlich kannst du daher auch noch nicht sagen, wie das Wuchsverhalten der Rose ist?

  11. #11
    Gartenmeister(in) Gartenmeister(in) Avatar von oile
    Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    325

    AW: Sämlingsrosen

    Zitat Zitat von Susanne Beitrag anzeigen
    Das ist ein Holzpfosten... die Rose macht riesige Triebe, fett, dicht belaubt, lang... wenn du willst, kannst du sie haben.
    Gerne!

  12. #12
    Gartenprofessor(in) Gartenprofessor(in) Avatar von Susanne
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    1.953

    AW: Sämlingsrosen - Rosenzüchtung

    Okay, im Herbst wird sie verschifft.

  13. #13
    Gartenazubi Gartenazubi Avatar von Vulkanrose
    Registriert seit
    07.07.2012
    Beiträge
    138

    AW: Sämlingsrosen

    Zitat Zitat von Susanne Beitrag anzeigen
    Danke, das erklärt es. Vermutlich kannst du daher auch noch nicht sagen, wie das Wuchsverhalten der Rose ist?
    Da hast Du recht. Sie blüht zwar schon wieder und das Laub hat jetzt auch seine Farbe, aber wie ich sie einstufen soll werden die nächsten beiden Jahre zeigen.

    Wenn es nur eine Strauchrose wird kann ich damit leben. Hauptsache winterhart. Das muss sie erst noch beweisen, ansonsten tschüss.

    Mit Rosengruß

    Vulkanrose
    Ungeduld ist der schlechteste Gärtner.

  14. #14
    Gartenazubi Gartenazubi Avatar von Rosendompteur
    Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    58

    AW: Sämlingsrosen - Rosenzüchtung

    Hallo Vulkanrose,

    ich hatte ja schon geschrieben, das ich noch 15 Sämlinge vom Frühjahr in Töpfen stehen habe, 7 Alba-Rosen, 5 Kletterrosen und 4 Beetrosen. Die Beetrosen haben im Sommer auch geblüht, drei rote, davon zwei vollgefüllt mit leichten Duft, eine einfache ohne Duft. Die vierte war aussen lachsfarben, die Ränder der Blütenblätter beim aufgehen hellrot und zur mitte hin wieder Lachsfarben. Die Blühdauer war etwa drei Wochen. Die Kletterrosen sind jetzt etwa 40 cm und haben mehrere Triebe, haben aber noch nicht geblüht. Die Albas sind etwas kleiner , haben auch mehrere Triebe.
    Da ich zum erstenmal Rosensamen ausgesät habe, wollte ich gerne wissen, wie ich weiter mit den Pflanzen verfahren soll, besonders wenn es jetzt kalt wird.
    Über eine Antwort wäre ich dankbar.

    Viele Grüsse
    Gerhard

  15. #15
    Gartenazubi Gartenazubi Avatar von Vulkanrose
    Registriert seit
    07.07.2012
    Beiträge
    138

    AW: Sämlingsrosen - Rosenzüchtung

    Hallo Gerhard,

    Du solltest die Töpfe jetzt vor Frost schützen. Ich weiß ja nicht wie groß die Töpfe sind und wie das Wurzelwerk sich entwickelt hat. Eingraben und abdecken wäre eine Alternative.

    Du schreibst von Kletterosen, Beetrosen, usw. Sorry, aber das weißt Du noch nicht. Du hast diese Rosenarten ausgesät, aber welche Rosen dabei entstehen wird die Zukunft zeigen. Du kannst z.B. mit Ramblern kreuzen und die Nachkommen zeigen nicht das erwünschte Längenwachstum.Es kommt immer darauf an welche Gene da durchschlagen. Also mal ganz einfach. Sämlinge aus Kletterrosen ergeben nicht automatisch wieder Kletterrosen.

    Ich wünsche Dir mit Deinen Aussaaten viel Erfolg und dass sie die Rosen bringen werden die Du möchtest. Eins steht fest, wir haben das gleiche wunderschöne Hobby.


    Mit Rosengruß

    Vulkanrose
    Ungeduld ist der schlechteste Gärtner.

Thema geschlossen

Ähnliche Themen

  1. Sämlingsrosen - Rosenzüchtung
    Von Maria Zauberfee im Forum Rose Rosenforum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.05.2017, 23:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein