Jetzt doch: Schließung des Forums - bitte hier lesen !!
Es ist nur noch - eine Weile - lesbar...
Thema geschlossen
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7
Ergebnis 91 bis 102 von 102

Thema: Rosenblüte 2015

  1. #91
    Gartenspezialist(in) Gartenspezialist(in)
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    521

    AW: Rosenblüte 2015

    Wow, sehr imposant , auch dein Baumbestand.
    Das muss jetzt herrlich sein solche Schattenspender im Garten zu haben.

  2. #92
    Moderator(in)
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.632

    AW: Rosenblüte 2015

    Danke - hierbei handelt es sich durchaus um den eher "kleinen" Baumbestand .

    Barbara, es ist eine Betula pendula Youngii, letztes Jahr gesetzt.

  3. #93
    Gartenguru Gartenguru
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    3.042

    AW: Rosenblüte 2015

    Die großen Bäume im Hintergrund stehen auch auf Deinem Grundstück?

  4. #94
    Moderator(in)
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.632

    AW: Rosenblüte 2015

    Dornrose,

    jetzt muss ich doch grinsen, die "großen" Bäume sind relativ klein. Der Baum, der oben im Bild ca. 2/3 der Breite einnimmt, ist unsere Pflaume mit der Bobby James, Höhe ca. 8-10 m. Links davon der kleine rote Tupfer ist ein Ahorn beim Nachbarn, der Baum oben links ebenfalls. Im Vordergrund die Birke sowie die Eibe direkt hinter ihr sind unsere.

    Aber hier noch ein Bild, um die Größen mal in die richtige Perspektive zu rücken:

    Beet Mitte mit Bäumen.jpg

    Links die "große" Pflaume noch mit der Vorgängerbirke davor. Rechts die Kiefer (16-18m): sie steht nicht so viel näher als die Pflaume, ist etwa doppelt so hoch (etwa der gleiche Abstand wie die Birke, dass sie so nahe wirkt ist eine optische Täuschung auf dem Foto, vermutlich, weil sie einfach so riesig ist). Rechts vorne unsere Magnolie (8m). Die Tanne in der Mitte gehört den Nachbarn.

  5. #95
    Gartenguru Gartenguru
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    3.042

    AW: Rosenblüte 2015

    Ein beeindruckendes Foto von oben ist das! Vom Balkon?
    Empfindest Du einen 16-18 m hohen Baum in ziemlicher Hausnähe noch nicht als "groß"?

  6. #96
    Moderator(in)
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.632

    AW: Rosenblüte 2015

    Ich glaube, ich habe es vom Badezimmerfenster aus geknipst, auf jeden Fall vom 1. Stock.

    Die Pflaume (auf die bezog sich vermutlich Dein Kommentar zum ersten Bild) empfinde ich nicht als groß, dazu stehen rundherum auch in den Nachbargärten größere Kaliber. Die Kiefer empfinde ich als riesig, aber sie steht ca. 20m vom Haus entfernt, das ist für mich nicht wirklich Hausnähe. Wir hatten Tannen dieses Kalibers direkt neben der Garage, nur 6m entfernt. Für die haben wir glücklicherweise eine Fällgenehmigung bekommen ...

  7. #97
    Gartenguru Gartenguru
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    3.042

    AW: Rosenblüte 2015

    Na also! Nicht in Deinem Garten, sondern bei den Nachbarn. Nur danach hatte ich gefragt.
    Aber Glück gehabt, dass die Tannen weg durften.

  8. #98
    Moderator(in)
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.632

    AW: Rosenblüte 2015

    Riesenkiefer und Pflaume sind unsere, nicht die des Nachbarn - glücklicherweise!

  9. #99
    Moderatorin
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    2.768

    AW: Rosenblüte 2015

    Sieht toll aus, Irene, eine schöne, reife Anlage. Ich erinnere mich noch an "luftigere" Zeiten.

    Dornrose, das Haus von Irene gehört zur saturierten, geerdeten Sorte. Das verträgt die hohen Bäume problemlos.

  10. #100
    Gärtner(in) Gärtner(in)
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    214

    AW: Rosenblüte 2015

    Gefällt mir auch sehr gut

    Die Blüte der sommerblühenden Rosen ist hier jetzt fast ganz vorbei: Sie war extrem üppig bezüglich Menge und Größe der Blüten, aber durch die lange Hitze- und Trockenperiode mit Sturm und (endlich!) Regen zum Ausklang zeitlich begrenzt.
    Das Gute ist: Man kann sich jetzt mehr auf die Öfterblühenden konzentrieren (zumindest wenn der Rückschnitt der Sommerblühenden mal fertig ist, seufz)...
    Ein paar seltenere hat mein Liebster letzte Woche wieder fotografiert (teilweise sogar MIT Namensschildern ;-):
    http://www.pbase.com/piet45/lagebleu_rosenpark_20150705

    Und ein paar Favoriten (wie die verlinkte) gibt´s im aktuellen Blog-Eintrag:
    http://2.bp.blogspot.com/-BmWR7n8fhp...sBeetKopie.jpg

  11. #101
    Moderator(in)
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.632

    AW: Rosenblüte 2015

    Plaisanterie in "normalen" Jahren

    Rose Plaisanterie.jpg

    und aktuell, die jungen Blüten viel gelber, die älteren fast Kirschrot:

    Rose Plaisanterie1.jpg Rose Plaisanterie.jpg

    Leider hatte der Fotoapparat bei dem gleißenden Sonnenlicht Probleme, ich hab's nicht richtig scharf gekriegt .

  12. #102
    Gärtner(in) Gärtner(in)
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    160

    AW: Rosenblüte 2015

    Hier ist Plaisanterie schon längere Zeit "fertig" mit der Blüte, was an der so lange anhaltenden heftigen Hitze und Trockenheit liegen mag. Farblich kräftiger ausgefärbte Blüten habe ich auch beobachtet.

Thema geschlossen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein