Jetzt doch: Schließung des Forums - bitte hier lesen !!
Es ist nur noch - eine Weile - lesbar...
Thema geschlossen
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 175

Thema: Wetter aktuell 2017

  1. #76
    Gartenprofessor(in) Gartenprofessor(in)
    Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    1.954

    AW: Wetter aktuell 2017

    Naß und stürmisch. Kein Wetter für Gartenarbeit. Da ich aber die ganze Woche sehr fleißig war, kommt den maroden Knochen eine Pause ganz recht. Gedüngt habe ich auch gestern, so kann ich mich über den Regen freuen.

  2. #77
    Gartenprofessor(in) Gartenprofessor(in)
    Registriert seit
    05.08.2011
    Beiträge
    1.217

    AW: Wetter aktuell 2017

    Ich hab gestern auch die Clematis gedüngt, in Erwartung des angesagten Regens.

  3. #78
    Gartenprofessor(in) Gartenprofessor(in)
    Registriert seit
    05.08.2011
    Beiträge
    1.217

    AW: Wetter aktuell 2017

    Bei uns ist es recht kühl geworden, aktuell knappe 4 Grad und für heute Nacht sind sogar Minusgrade angesagt. Da werde ich wohl für mein Tränendes Herz einen großen Eimer zum Abdecken suchen müssen.
    Alles andere muss da aber durch....

  4. #79
    Gartenprofessor(in) Gartenprofessor(in)
    Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    1.954

    AW: Wetter aktuell 2017

    Hier lag heute morgen Schnee. Alles Empfindliche hatte ich abgedeckt. Heute Nacht ist wieder Frost angesagt bis -6 °. Hoffen wir mal, daß das nur für höhere Lagen zutrifft. Die Apfelblüte dürfte allerdings dahin sein.

  5. #80
    Moderator(in)
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.632

    AW: Wetter aktuell 2017

    bei uns hat es gestern Nacht leicht gefroren. Die Wickensämlinge vor der Terrassentür haben es überlebt, ich hatte sie glatt vergessen. Nach dem Tränenden Herzen habe ich noch nicht geguckt. Aber alles andere sah eigentlich auch ganz gut aus, ich hoffe mal ...

  6. #81
    Moderator(in)
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    1.193

    AW: Wetter aktuell 2017

    im TV habe ich gesehen wie die Obstbauern und Winzer ihre Pflanzen und Blüten schützen , nämlich indem die Feuertonnen zwischen den Bäumen und den Reben aufstellen und bei den Erdbeeren große Ventilatoren.
    In dem Moment kam es mir wie in einem englischen Krimi vor, den ich sehr gerne ansehe, wo die Obstbauern das mit den Feuertonnen auch machten.
    Eine Metode währe auch, die Pflanzen zu überbrausen, die Eisschicht die sich dann bildet entwickelt sich zu einen Schutzmantel,der bei wärmeren Temperaturen wegschmilzt.
    So passierte es jedenfalls bei der ausgepflanzten Cameliein Pillnitz.
    Mitten im eisigen Winter als das Gewächshaus, das früher noch beheizt wurde und Holzstreben hatte in Flammen aufging.
    Durch die Löschaktion hatte sich ein schützender Eismantel um die Camelie gebildet.
    Alle dachten sie ist verbrannt, aber im Frühling trieb sie munter wieder durch.
    Mit liebem Gruß,
    Bettina

  7. #82
    Gartenmeister(in) Gartenspezialist(in)
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    625

    AW: Wetter aktuell 2017

    Zitat Zitat von Vita Beitrag anzeigen
    Hier lag heute morgen Schnee. Alles Empfindliche hatte ich abgedeckt. Heute Nacht ist wieder Frost angesagt bis -6 °. Hoffen wir mal, daß das nur für höhere Lagen zutrifft. Die Apfelblüte dürfte allerdings dahin sein.
    Schnee usw ist an uns vorbeigegangen. Allerdings hat es heute Nacht kräftig gefroren. Ich habe nichts geschützt. Hoffe, dass meine Sämlinge ( oben auf dem Pflanztisch in einer etwas geschützteren Ecke) überlebt haben.
    Volker Eschenbach zeigt immer Fotos von ewigen Lichtern, die er unter die Folientunnel stellt. Eine Idee, aber ich glaube, ich könnte nachts nicht schlafen, weil ich Angst hätte, dass sich ein Brand entwickelt.

  8. #83
    Gartenspezialist(in) Gartenspezialist(in)
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    521

    AW: Wetter aktuell 2017

    Aktuell bei schönem Sonnenschein -2 Grad.
    ALso alles noch im grünen Bereich. lediglich die Magnolie zeigt viele bräunlich verfärbte Blüten, aber sie ist schon so gut wie verblüht und hat uns die letzten Wochen sehr erfreut.

  9. #84
    Gartenguru Gartenguru
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    1.997

    AW: Wetter aktuell 2017

    Heute morgen eine Eisschicht auf der Vogeltränke auf dem Balkon... irgendein Vogel hat sie schon aufgepickt, also war sie wohl nicht so dick. In den Gärten, die ich von hier oben überblicke, hängt aber einiges...

  10. #85
    Moderatorin
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    2.768

    AW: Wetter aktuell 2017

    Hier auch deutlich im Minus letzte Nacht. Werden sehen, welche Austriebe und Blüten es überstehen. Die Sommerblumen hatte ich zum Glück wieder reingeholt. Die warm überwinterten Fuchsien blühen teilweise schon ...

  11. #86
    Gartenprofessor(in) Gartenprofessor(in)
    Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    1.954

    AW: Wetter aktuell 2017

    Die Schäden der letzten Nacht sind nicht unerheblich. Abgefroren sind: die Hochstammglyzinie, der Maulbeerbaum und die Hydrangea involucrata. Hoffentlich kommt nicht noch eine Nacht mit so scharfem Frost.

  12. #87
    Gartenguru Gartenguru
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    1.997

    AW: Wetter aktuell 2017

    Der Wettermann hat gesagt, es soll auch diese Nacht noch frostig werden. Dabei hat mir der Anblick heute in den Gärten schon gereicht: Bei den Gehölzen ist der frische Austrieb hinüber, selbst bei uralten Bäumen, die hier total winterhart sind. Die warmen Wochen haben die Pflanzen viel zu schnell austreiben lassen, jetzt sehen die meisten schaurig aus.
    Die Iris nana im Gemeinschaftsgarten blühten schon so schön... ich habe die Matschreste durchgeputzt, die restlichen Knospen scheinen noch fest.
    Bei mir ist der Austrieb von Sommerflieder, Nandina, Kirschbaum und etlichen anderen Gehölzen hinüber, dito die Blüten der frühen gelben Azalee, die Blüten des Paw Paw, der Austrieb der frühen Hosta usw. usw.
    Ich hoffe, die bekrabbeln sich größtenteils wieder, aber die Indianerbananen kann ich in diesem Jahr vergessen...

  13. #88
    Moderator(in)
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.632

    AW: Wetter aktuell 2017

    Oh, da haben wir im Norden wohl mehr Glück, weil wegen des schlechten, kalten Wetters vieles noch nicht so weit ist. Dicentra Valentine ist auch nach der zweiten Nacht mit leichten Minusgraden noch gesund. Die Wicken haben es auch wieder überlebt.

    Nur die Magnolie scheint genau so weit wie bei Ingrid zu sein. Am 1. April fing sie an zu blühen, seit ein paar Tagen fallen viele Blütenblätter und gestern morgen waren die noch verbliebenen Blüten zur Hälfte braun. Aber da die Pracht eh fast am Ende war, macht es nichts.

  14. #89
    Moderator(in)
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    5.571

    AW: Wetter aktuell 2017

    Ja, eine Magnolie ist auch hier schokobraun, war aber fast verblüht. Eine geschützt stehende sieht noch tadellos aus.

    Die Zwiebelblüher lassen wie immer die Köpfe in der Kälte hängen und richten sich im Laufe des Tages wieder auf.
    Sogar die Kamelien, die paar Blüten haben, sehen hübsch und adrett aus.
    Die Hundewasserschüssel war allerdings heute vereist

  15. #90
    Gartenspezialist(in) Gartenspezialist(in)
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    521

    AW: Wetter aktuell 2017

    Diese Nacht Temperatur knapp unter null.
    Gestern dachte ich morgens noch alles noch mal gutgegangen - bis auf die Magnolienblüten - aber als ich am Spätnachmittag nach Hause kam, hat mich fast der Schlag getroffen. Der Nussbaum und die Kolreuteria, total zurückgefroren !
    Tulpen und auch Dicentra stehen unangetastet, also kein Bodenfrost bei uns.

Thema geschlossen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein