Jetzt doch: Schließung des Forums - bitte hier lesen !!
Es ist nur noch - eine Weile - lesbar...
+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 65

Thema: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

  1. #16
    Grünschnabel Grünschnabel
    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    24

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    Mein Rosengarten liegt auch auf der Nordseite. Trotzdem blühen alle Rosen wunderbar. Jacqueline du Pré hatte ich auch mal. Hier hat sie leider gemickert und war ein SRT-Mutterschiff. Ich habe sie irgendwann gegen eine einmalblühende alte Rose ersetzt.

  2. #17
    Gärtner(in) Gärtner(in)
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    156

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    im grunde gedeiht jede rose in jedem garten anders

    habs auch schon öfter erlebt - zb. mit martha, die dümpelte bei einer bekannten, lehmboden, mildes klima,beste lage nur herum - hatte sie wegen dem namen in pflege genommen und sie wurde wunderbar, anderseits dümpelte bei mir the pilgrim herum, dieser wurde bei ihr bestens ...

  3. #18
    Administratorin
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    1.177

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    Was ist denn das? Keine Bobbie-James Blüte doch, oder?
    Ist ein "Abzweig" von dieser - ein Wildling, oder ein ganz anderes Gehölz?

    unbekannte_bluete_bei_bobbie_james.JPG

    unbekannte_bobbie_bluete.JPG

    unbekannte_bei_bobbie_james.jpg
    Angehängte Grafiken
    Liebe Grüße Maria Zauberfee

    Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt (Chines. Sprichwort)

  4. #19
    Gartenspezialist(in) Gartenspezialist(in)
    Registriert seit
    18.11.2011
    Beiträge
    683

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    Irgend ein Prunus?
    Rose ist es bestimmt keine!

  5. #20
    Gartenprofessor(in) Gartenprofessor(in)
    Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    1.954

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    Das habe ich auch gedacht, als ich die Bilder sah. Man sieht immer mal wieder wild aufgegangene Prunus, die so aussehen. Könnte das sein, Maria?

  6. #21
    Gartenguru Gartenguru
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    1.997

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    Ich tippe auf Pflaumensämling.

  7. #22
    Gartenprofessor(in) Gartenprofessor(in)
    Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    1.954

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    Ist auch meine Meinung, siehe #20.

  8. #23
    Administratorin
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    1.177

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    ihr seid super!
    Ja, es ist wohl ein Pflaumensämling, den ich übersehen habe - (eineinhalb Meter entfernt steht einer, dessen Sämlinge ich seit Jahren immer wieder entfernen muß). Er hat sich hinter die Rose direkt vor dem Pfosten der Pergola breit gemacht - und ist mir einfach nicht aufgefallen)

    Nach dem Urlaub (bin für einige Tage auf Rügen im Wellnesshotel, dann gehts direkt zum Kiekeberg) kommt er dann raus.
    Liebe Grüße Maria Zauberfee

    Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt (Chines. Sprichwort)

  9. #24
    Gartenmaid

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    Hallo Rosenfreunde,
    habe eine Rose im Garten, die schon über 2 Generationen "weitervererbt" wurde. Leider hab ich bis jetzt den Namen der Rose noch nicht herausfinden können...vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen?! Es war nicht möglich über Bücher/Bilder die Sorte zu bestimmen, da die Farbe und Form jeder Blüte anders zu sein scheint.

    Hier noch einige Informationen für euch:
    Die Rose ist ca. 2m hoch, "eigentlich" 1x blühend (hat jedoch in einem Jahr ein weiteres mal geblüht) Mai/Juni -4 bis 6 Wochen und ist stark duftend. Manche Blüten sind hellrosa, andere kräftig pink.

    Den Rest kann man hfftl. auf den Bildern erkennen- wenn ihr noch Fragen habt-immer her damit.

    Liebe Grüße und schon mal vielen Dank für die Antworten,

    Gartenmaid
    Angehängte Grafiken

  10. #25
    Gärtner(in) Gärtner(in)
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    214

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    Ein sehr schönes Teil! Vermutlich eine Bengal Hybride, Remontant oder Bourbon Rose. - Wäre es möglich, nach der Blüte davon ein kleines Triebstück zum Veredeln zu bekommen?

  11. #26
    Moderator(in)
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.632

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    Rapha,

    dazu solltest Du erwähnen, dass die Wahrscheinlichkeit, die Rose irgendwann zu identifizieren, bei Dir im Labenzer Rosenpark steigt, wo es jede Menge historischer und anderer Rosen gibt . Schließlich ist Gartenmaid neu hier (ein herzliches Willkommen).
    Die Rose sieht herrlich aus!

  12. #27
    Newbie Newbie
    Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    5

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    Hallo zusammen!
    Ihr seid meine letzte Rettung, ich suche den Namen der Rose auf dem Foto!

    Eigenschaften:
    Dichter Strauchförmiger Wuchs, ca. 150cm hoch, sehr gesund. Bekommt keinerlei Krankheiten.
    Blüht von Juni bis zum Frost. Besitzt auch Stacheln.

    Hat irgendjemand eine Idee ?

    IMG_7631.jpg

    Danke schonmal für Eure Meinungen!

  13. #28
    Moderator(in)
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.632

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    Schwer zu sagen, da sie ja fast verblüht ist. Wenn sie schon viele Blütenblätter verloren hat, könnte es Nostalgie sein.

  14. #29
    Newbie Newbie
    Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    5

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    Nein, die Rose hat zu keinem Zeitpunkt mehr Blütenblätter. Sie ist auch nicht verblüht, die sieht gleich nach dem öffnen so aus. Nostalgie ist es sicher nicht, da stimmt nur die Farbe überein.
    Erst dachte ich Cherry Meidiland, aber da ist der Rand zu dick.

  15. #30
    Moderatorin
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    2.768

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    "Minuette" könnte vom Habitus und der Blütezeit hinkommen, aber sie ist stärker gefüllt.

    "Händel" wäre auch noch eine Möglichkeit.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein