Wie Samen, die unter der Schneedecke träumen, träumen eure Herzen vom Frühling.
Vertraut diesen Träumen, denn in ihnen verbirgt sich das Tor zur Unendlichkeit.
(Khalil Gibran)




Dieses kostenlose Forum für Gartenfreunde ist eine Anlaufstelle, eine Informationsplattform zum Thema Garten, Pflanzen und alles was dazugehört, ein Ort, um mit Gleichgesinnten zu diskutieren und sich auszutauschen.
Die meisten Beiträge und Fotos sind auch für nicht angemeldete Besucher lesbar. Man muß sich aber registrieren, um Beiträge verfassen oder Bilder einstellen zu können.
Eine Bitte: es sollte wirkliches Interesse bestehen, auch aktiv mitzumachen. Bei Interesse klicke also bitte (in Foren duzt man sich) oben auf "Registrieren".
Wichtig allerdings: SPAM in Beiträgen wird sofort gelöscht!
+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 67

Thema: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

  1. #46
    procera

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    Hallo Anne-Regina,

    eine Rose in dieser Farbe (es gibt viele davon) nur an Hand eines Blütenbildes zu bestimmen ist fast unmöglich. Wichtig wäre in welchem Jahr und wo diese Rose gekauft wurde, um nach dem Ausschlußprinzip zu suchen. Auch das Laub und deren Struktur wäre wichtig, auch die Nebenblättchen und die Fruchtknoten spielen eine Rolle.
    Beim Duft ist es so, viele Menschen haben ein anderes Duftwahrnehmungsvermögen. (z:b: meine Frau und ich sind nie derselben Meinung über den Duft einer Rose).
    Die Höhe spielt keine so große Rolle, das kann auch ein Schnittproblem sein.

    LG
    Rolf (procera)

  2. #47
    Gartenguru Gartenguru Avatar von Dornrose
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    2.687

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    dass Du etwas zu meiner Rose schreibst.

    Hierzu erstmal:

    Gekauft wurde sie nicht von mir.
    Sie wurde vermutlich gegen 1970 im Nachbargrundstück am Zaun zwischen Forsythien- und Multifloragruppen als Begrenzung einer ansteigenden Rasenflächen gepflanzt.
    Auf meiner Seite stehen riesige Philadelphus grandiflorus inodorus .

    Im Laufe der Jahrzehnte verwilderte diese Anlage.
    Eines Tages spürte ich beim Rasenmähen einen bezaubernden Duft aus der Höhe, blickte suchend empor und entdeckte Rosenblüten hoch oben in meinen Philadelphusbüschen: Das war sie und blickte neugierig in meinen Garten herunter!

    Mir wurde dann gestattet, diese Rose aus dem "Dickicht" zu retten. Im Sommer !!!
    Sie kam zuerst dicht an die Westwand meines Hauses, überlebte den Umzug, blühte sogar weiter, aber Jahr für Jahr nur ganz kurz.
    Ich hielt sie für eine einmalblühende Rose.
    Die Knospe ist klein, spitz und gelblich.
    Die Blüte wird dann ungefähr 5-6 cm im Durchmesser, gefüllt, von Gelb- Bernstein bis zu blassem Creme im Verblühen, was nach wenigen Tagen leider erfolgt.
    Die Blätter sind sehr zart, spitz und klein.
    Laub, Nebenblättchen, Fruchtknoten werde ich genau betrachten.

    Hier gibt es einen "Meisterfloristen", der nicht nur einen ganz ausgefallenen Blumenladen, sondern auch einen traumhaften Garten und viel Ahnung hat.
    Er versuchte vor Jahren, diese Rose zu bestimmen und fand Ähnlichkeit zu 'Gloire de Dijon', war sich aber nicht 100% sicher, da die Rose eben nicht remontierte.

    2013 im Herbst hat nun sie einen anderen Platz an einem Obi im Hintergrund eines sonnigen Staudenbeetes bekommen, der ihr wohl gut gefällt, denn sie blüht seit Monaten, beginnt als erste meiner Rose ca. Ende Mai und blüht immer noch.
    Geschnitten habe ich erstmal nur trockenes Holz.
    Dies ist allerdings ein ganz altes Foto.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PICT1049.jpg
Hits:	4
Größe:	84,0 KB
ID:	9021
    Herzliche Grüße-Anne-Regina

  3. #48
    procera

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    Hallo Anne-Regina,

    habe mir mal das große Bild runtergeladen, diese Rose ist also keine der neueren Sorten, vor 1970 also.
    Sie scheint sehr zartes Laub zu haben, es ist aber nicht die "Gloire de Dijon". Dein Meisterflorist scheint aber wohl schon mal in die richtige Richtung gedacht haben, es könnte in die Richtung Noisette-Teerosen gehen.
    Die genaue Bestimmung könnte man wohl nur durch Vergleiche in einem Rosarium machen.

    LG
    Rolf (procera)

  4. #49
    Grünschnabel Grünschnabel Avatar von laurin
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    23

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    Ich hätte eine Rose zur Bestimmung. Die Samen habe ich von einer Gartengesellschaft. Sie sollen aus Südtirol stammen. Die Pflanze ist etwas frostempfindlich, sogar im Weinbauklima. Sehr typisch ist die rote Bestachelung der jungen Triebe. Später verschwindet das Rot.
    Auch die Blattfarbe ist ungewöhnlich blaugrün. Die Blüte ist klien, Durchmesser bis 4 cm und weiß. Die Knospen sind gelb. Duft schwach.
    PHP-Code:
    [ATTACH]9834[/ATTACH
    Die Blumen machen den Garten, nicht der Zaun.

  5. #50
    Grünschnabel Grünschnabel Avatar von laurin
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    23

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    [ATTACH]
    Code:
    9835
    [/ATTACH]
    und hier der junge Austrieb
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken DSC00983.jpg  
    Die Blumen machen den Garten, nicht der Zaun.

  6. #51
    procera

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    Hallo laurin,

    eine hochinteressante Rose, vor allem die nach oben stehenden roten Stacheln.
    Kann man davon im Herbst einen Ausläufer bekommen ?
    Dann ist die Bestimmung einfacher.
    Wenn du wissen willst wer ich bin, gehe mal auf meine Website.
    www.country-flowers.de

    Lg
    procera

  7. #52
    Grünschnabel Grünschnabel Avatar von laurin
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    23

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    Natürlich, aber sie hat bisher noch keine Ausläufer gemacht. Man müsste Stecklinge probieren.
    Die Blumen machen den Garten, nicht der Zaun.

  8. #53
    procera

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    Hallo laurin,

    bekommst du das hin mit Steckling ?
    Wenn sie Hagebutten macht, bitte Fotografieren, aber in reifem Zustand.
    Hagebutten sagen auch viel aus.

    LG
    procera

  9. #54
    Grünschnabel Grünschnabel Avatar von laurin
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    23

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    Hallo Procera
    Ich werde es versuchen, hatte schon bei manchen Glück, aber leider gelingt das nicht immer. Alba Sorten z.B. wachsen als Steckiing kaum an.
    Die Hagebutten werde ich fotografieren.
    lG
    Laurin
    Die Blumen machen den Garten, nicht der Zaun.

  10. #55
    procera

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    Hallo laurin,

    Stecklinge von den hexaploiden Albas gelingen fast nie, von den tetraploiden schon.

    Aber einen Steckling niemals schneiden, sondern einen kleinen abgeblühten Zweig mit Laub ausreißen, den Schnipsel entfernen und in Bewurzelungshormon
    eintauchen, in einen Joghurtbecher mit durchlässigem Material stecken und eine durchsichtige Haube darüber, ich nehme immer große Colaflaschen wo ich den Boden rausgeschnitten habe. Steckling hell, aber nicht sonnig aufstellen, und immer auf Feuchtigkeit achten.
    Um Bilder in Foren einzustellen nehme ich immer www.666kb.com, aber am besten mit zwei Fenstern arbeiten.
    Darf ich deine Bilder benutzen um sie ins russische Rosenforum einzustellen, vielleicht erkennt ja einer meiner russischen Rosenfreunde diese Rose. Es wäre ein Versuch.

    LG
    procera

  11. #56
    Grünschnabel Grünschnabel Avatar von laurin
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    23

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    PROCERA das wäre super, natürlich kannst du die Fotos verwenden. Ich habe es bei den Amerikanern versucht, war aber keine brauchbare Bestimmung dabei.
    lg
    Laurin
    Die Blumen machen den Garten, nicht der Zaun.

  12. #57
    Grünschnabel Grünschnabel Avatar von laurin
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    23

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    In einem anderen Gartenforum habe ich den Hinweis bekommen, dass es ein Sämling von Mermaid einer Rosa bracteata sein könnte. Als ich die Samen bekommen habe, wurde mir gesagt, sie stammen von einer leicht gelben Rose, was auf Mermaid zu trifft, Bei meiner sind nur mehr die Knospen gelb, die Blüten sind weiß wie R.bracteata.
    Die Blumen machen den Garten, nicht der Zaun.

  13. #58
    Gartenguru Gartenguru Avatar von Dornrose
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    2.687

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    http://www.peterboyd.com/rosapimp3.htm

    Könnte die 'Staffa' diese sein? Ich bekam sie vor Jahrzehnten vom Kurparkgärtner geschenkt zur Hangbefestigung. Mittlerweile sind es mehrere m².
    Sie duftet herrlich!

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2015-06-09 03.jpg
Hits:	4
Größe:	103,2 KB
ID:	10876 'Staffa' ???

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Staffa 2015-0609 01.jpg
Hits:	5
Größe:	68,1 KB
ID:	10879
    Herzliche Grüße-Anne-Regina

  14. #59
    Gartenguru Gartenguru Avatar von Dornrose
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    2.687

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    Und diese ist auch ein "Urgestein" ohne Namen und klettert an der Westwand hoch

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Lawinia 2015-06-22 02.jpg
Hits:	3
Größe:	105,3 KB
ID:	10877

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Lawinia 2015-06-22 01.jpg
Hits:	4
Größe:	94,9 KB
ID:	10878 'Lawinia' ???
    Herzliche Grüße-Anne-Regina

  15. #60
    Gartenguru Gartenguru Avatar von Dornrose
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    2.687

    AW: Welche Rose ist das? Bestimmungsfaden

    Hier im Garten stehen noch einige Rosen, deren Namen ich gerne kennen würde. Vielleicht weiß einer?
    Dorea hat ja 2015 schon 'Frühlingsduft' identifiziert jetzt habe ich mich im Bild vertan, Entschuldigung. ich weiß nicht, wie ich das rückgängig machen kann.

    'Frühlingsduft'
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PICT1047.jpg
Hits:	2
Größe:	39,8 KB
ID:	10882
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken PICT1530.jpg  
    Herzliche Grüße-Anne-Regina

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Welche Staude ist das - Pflanzenbestimmung
    Von Maria Zauberfee im Forum Stauden Staudenforum
    Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 02.05.2016, 00:41
  2. Wer hat welche Rosen
    Von lipp im Forum Rose Rosenforum
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 28.08.2015, 08:37
  3. Ich suche... oder- Rose gesucht
    Von lipp im Forum Rose Rosenforum
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 09:22
  4. Welche Rosen auf einsame Insel?
    Von lipp im Forum Rose Rosenforum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 10:00
  5. Amelanchier Felsenbirne - welche?
    Von lipp im Forum Gehölze Gehölzforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 13:00
  6. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 12:47
  7. Wer kennt diese Rose
    Von lipp im Forum Rose Rosenforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 17:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein